+41 (0)44 315 15 75     info@bke.ch    Impressum    Konto

Sie sind hier

Institutionsleiter/in im sozialen und sozialmedizinischen Bereich (HFP)

Module 9 - 10

Das neue schweizerische Berufsbildungsgesetz (BBG) ermöglicht auch für den Sozialbereich eidg. anerkannte Abschlüsse in der Höheren Berufsbildung. Die gesamte Führungsweiterbildung umfasst 10 Module und kann auf 3 Stufen abgeschlossen werden.

Die erste Stufe der Führungsweiterbildung ist «Teamleiter/in», welche nach Modul 5 mit dem Zertifikat I «Teamleiter/in in der familienergänzenden Kinderbetreuung» abschliesst. Danach kann eine externe Berufsprüfung zum/zur eidg. «Teamleiter/in in sozialen und sozialmedizinischen Institutionen» abgelegt werden.

Die zweite Stufe der Führungsweiterbildung ist das Zertifikat II «Führen einer Institution im sozialen und sozialmedizinischen Bereich», das nach Modul 8 endet.

Die dritte Stufe der Führungsweiterbildung «Institutionsleiter/in» endet nach Modul 10. Anschliessend daran kann eine externe eidg. Höhere Fachprüfung abgelegt werden.

Detaillierte Angaben zu diesem Angebot finden Sie in unserer Broschüre «Führungsweiterbildung».

Nach Modul 10 erhalten Sie – wenn Sie die entsprechenden Voraussetzungen erfüllen – das Zertifikat III «Institutsleiter/in im sozial und sozialmedizinischen Bereich». Danach können Sie sich zu der externen Höheren Fachprüfung «Institutsleiter/in im sozialen und sozialmedizinischen Bereich» anmelden. Unter www.examen-sozmed.ch finden Sie alle relevanten Informationen und Termine.