+41 (0)44 315 15 75     info@bke.ch    Impressum    Konto

Sie sind hier

Kreativität in der schulergänzenden Betreuung

Kreativität fördern ist ein wichtiger Beitrag für gesunde und zufriedene Kinder. Auch im Betreuungsalltag mit wechselnden, heterogenen Kindergruppen, knappen Zeitfenstern und engen Raumverhältnissen ist Kreativität möglich!

Mit Kindern kreativ sein hat nicht primär mit dem Vermitteln von Techniken zu tun. Sondern mit dem Schaffen von Gelegenheiten für das kindliche Erproben, Entdecken und Erkunden.
In diesem Kurs geht es darum, mit vorhandenem Material und mit den gegebenen Zeitfenstern im Betreuungsalltag Kreativität umzusetzen.

 

Ziele
- Sie lernen die Bedeutung von Kreativität kennen.
- Rahmenbedingungen und Materialien welche kreative Prozesse fördern werden vorgestellt.
- Sie wissen unter welchen Bedingungen sie am besten gefördert werden kann.
- Sie erhalten vielfältige Anregungen für kreatives Gestalten.
- Sie können diese Anregungen auf ihren Betreuungsalltag ableiten.
- Sie experimentieren und erproben dies während des Kurstages.

 

Thematische Schwerpunkte
- In diesem Kurs werden die Vielfältigkeit und die Bedeutung von Kreativität beleuchtet
- Es werden Rahmenbedingungen und Materialien diskutiert, welche kreative Prozesse fördern
- Ideen für kreatives Gestalten und Experimentieren werden vorgestellt
- Nebst theoretischen Inputs bietet der Kurs auch die Möglichkeit, selber kreativ tätig zu werden

 

Eckdaten: 

Kursleitung

Esther Hartmann
Lehrperson Kindergarten
Master Frühe Kindheit
Personalfachfrau mit eidg. FA Ausbildnerin

Zielgruppe

Betreuungspersonen in schulergänzenden Einrichtungen

Lernzeit

1 Tag Präsenzunterricht (6.5 Std.)

Kompetenznachweis

Nein

Kursausweis

bke Bildungszentrum Kinderbetreuung

Kosten

CHF 190 inkl.Kursunterlagen