+41 (0)44 315 15 75     info@bke.ch    Impressum    Konto

Sie sind hier

Resilienz in Kitas und Horten - Vertiefungskurs für Betreuungspersonen

Resilienz ist die psychische Widerstandsfähigkeit, die innere Stärke und rasche Anpassungsfähigkeit, der feste Blick auf das Positive und das Gute im Leben. Sie ist die wichtigste Kompetenz, die Kinder und Jugendliche besitzen sollten.

Resilienz formt sich in der Interaktion zwischen Kind und Umwelt. Deswegen brauchen Kinder resiliente und kompetente Betreuungspersonen, die ihnen diese wichtige Fähigkeit beibringen und sie stärken.

Die Förderung der Resilienz und des Wohlbefindens gehört somit zu den wichtigsten Aufgaben der ausserfamiliären Kinderbetreuung und ist eine Notwendigkeit für die psychische Gesundheit von Kindern und Jugendlichen.

In diesem Kurs erlernen Sie eine Vielfalt an hilfreichen Interventionen, Methoden und praktischen Werkzeugen zur Stärkung Ihrer Betreuenden, aber auch sich selbst.

Voraussetzung für den Kursbesuch ist die vorherige Teilnahme am Resilienz Basiskurs.

 

Ziele

  • Sie kennen die Bausteine der Resilienzförderung in der familien-und schulergänzenden Kindebetreuung
  • Sie wissen mit welchen Methoden Sie die psychische Widerstandskraft und das Wohlbefinden von Kindern und Jugendlichen stärken und fördern können
  • Sie erfahren wie Sie die Resilienz-Schutzfaktoren praktisch umsetzen können mit Hilfe von Spielen, Übungen und Interventionen

 

Thematische Schwerpunkte

  • Erkenntnisse aus der stärkenorientierter Psychologie zum Wohlbefinden, psychischer Gesundheit und Widerstandfähigkeit der Kinder und Jugendlichen
  • Anwendung von Schutzfaktoren der Resilienz– konkrete Beispiele von einem erprobtem Resilienz-Förderungsprogramm
  • Vier psychische Grundbedürfnisse und ihre Relevanz für das Wohl der Kinder und Jugendlichen
  • Konkrete Fördereinheiten wie Spiele, Übungen, Materialvorschläge um Resilienz und Wohlbefinden zu stärken

 

Eckdaten: 

Kursleitung

Dr. Ewa Froidevaux
Resilienz Coach, eidg. anerkannte Ausbildnerin, Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlerin

Zielgruppe

Betreuungspersonen aus der familien- und schulergänzenden Kinderbetreuung, die ihr fachliches Wissen zur Resilienz vertiefen wollen

Lernzeit

1 Tag Präsenzzeit (6 Std.)

Kosten

CHF 190