+41 (0)44 315 15 75     info@bke.ch    Impressum    Konto

Sie sind hier

Umgang mit herausfordernden jungen Lernenden

Junge Lernende im Praxisalltag zu begleiten kann eine Herausforderung sein. Anhand von typischen, praxisbezogenen Beispielen aus Ihrem Ausbildungsalltag lernen Sie in diesem Kurshalbtag lösungsorientierte Handlungsmöglichkeiten kennen.

Sie vergleichen und bearbeiten Lösungsansätze und nehmen Kenntnisse in den Arbeitsalltag mit, um die gestellten Herausforderungen bewusster zu bewältigen.

 
Ziele
  • Sie erwerben Wissen zu lösungsorientiertem Handeln
  • Sie erweitern ihr Verständnis in lösungsorientiertem Handel.
  • Sie bauen Handlungskompetenzen auf im Umgang mit herausfordernden jungen Lernenden
  • Sie bauen Handlungskompetenzen auf in Bezug auf ihr eigenes Praxisfeld
 
Thematische Schwerpunkte
  • Früherkennung von gefährdeten jungen lernenden (Entwicklungspsychologie)
  • Grundlagen der klaren und offenen Kommunikation Grundlagen (Schultz von Thun)

 

Eckdaten: 

Kursleitung

Susanne Schweri, Beraterin im Bildungsbereich, Supervisorin und Coach, Ausbildnerin

Zielgruppe

BerufsbildnerInnen und Berufsbildungsverantwortliche der familien- und schulergänzenden Betreuung

Lernzeit

½ Tag Präsenzunterricht (3.25h)

Kompetenzausweis

nein

Kursausweis

bke Bildungszentrum Kinderbetreuung

Kosten

CHF 95 inkl. Kursunterlagen