Berufsvorbereitungsjahr

Das Berufsvorbereitungsjahr Kinderbetreuung ist ein Brückenangebot für Schulabgänger/innen bzw. junge Erwachsene, die ein Praktikum in der familien- und/oder schulergänzenden Betreuung absolvieren.

Die Lernenden arbeiten während vier Tagen in der Praxis der Kinderbetreuung und besuchen einen Tag pro Woche den Unterricht am bke Bildungszentrum Kinderbetreuung.

 

 

Kursleitung

Ziele

  • Sie erhöhen Ihre Chancen bei der Lehrstellensuche
  • Der Berufseinstieg wird erleichtert
  • Sie erhalten Grundlagenwissen im Themengebiet Fachperson Betreuung
  • Sie stärken und entwickeln Ihre Methoden- und Sozialkompetenz weiter
  • Die Freude am Lernen wird gefördert

Schwerpunkte

  • Betreuungsalltag mit Kindern
  • Gesundheitslehre
  • Hauswirtschaft im Alltag mit Kindern
  • Allgemeinbildender Unterricht

Eckdaten

Zielgruppe

Praktikantinnen und Praktikanten der familien- und schulergänzenden Betreuung

Aufnahmebedingungen

  • Abgeschlossene Real- oder Sekundarschule
  • Praktikumsstelle in der familien- oder schulergänzenden Betreuung
  • Deutschkenntnisse mind. B2


Anmeldung

Personalien
(siehe Krankenkassenausweis)
Sprache

Erforderliches Sprachniveau deutsch B2

Kontakt
Personalien gesetzliche Vertretung

Aktuelle Tätigkeit
Bezahlung
Ich habe eine Praktikumsstelle
Ich suche eine Praktikumsstelle

Gewünschter Schultag

Bitte legen Sie den Schultag gemeinsam mit dem Praktikumsort fest und geben Sie eine 1. und 2. Wahl an.



Unterlagen

Zugelassene Dateiformate (max. 2MB): .jpg .png .pdf .doc .docx .zip

Anmerkungen