Marte Meo-Colleague Trainer*in

2. Stufe: Aufbaukurs mit international anerkanntem Marte Meo-Zertifikat

Marte Meo bedeutet sinngemäss «aus eigener Kraft» und repräsentiert die Grundhaltung der Methode.

Werden Sie selbst zur Marte Meo-Ausbildner*in und sichern Sie so die Nachhaltigkeit in Ihrem Betrieb: Nach diesem Aufbaukurs sind Sie befähigt, Ihre Teamkolleg*innen zum Abschluss «Marte Meo Praktiker*in» auszubilden!

Marte Meo arbeitet mit Video-Sequenzen von Interaktionen aus dem Kita-Alltag, wodurch vorhandene Ressourcen von allen Beteiligten sichtbar gemacht werden. Mit dem vermittelten Marte Meo-Wissen durch praxisnahe Fallbeispiele und eigenen Videos werden Sie versiert in der Handhabung. Marte Meo ist einfach in der Anwendung, effektiv in der Wirkung und Resilienz fördernd.

Kursleitung

Ziele

  • Sie lernen die grundlegenden Fähigkeiten zum Ausbilden von Marte Meo-Praktiker*innen
  • Sie vertiefen Marte Meo-Grundlagenwissen für den Betreuungsalltag und andere Arbeitsfelder
  • Sie lernen den Umgang mit der Technik
  • Sie gewinnen Sicherheit mit der Verknüpfung von Marte Meo Informationen mit alltäglichen Interaktionsmomenten
  • Sie filmen Kinder und erstellen dazu eine Marte Meo-Entwicklungsdiagnose
  • Sie erlernen die Technik der Interaktionsanalyse
  • Sie lernen passgenaue Video-Ausschnitte auszuwählen
  • Ihnen werden die Anwendung und den Einsatz der Marte Meo-Entwicklungs-Checklisten vertraut
  • Sie lernen Möglichkeiten kennen, wie Sie Ihre Teamkolleg*innen in eine Entwicklungsstimmung bringen zu können
  • Sie wenden das Marte Meo-3 W-Beratungssystem – Wann, Was und Wozu an

Schwerpunkte

  • Ausbildung von Marte Meo-Praktiker*innen
  • Entwickeln der eigenen Ausbildungsfähigkeit
  • Eigene Beobachtungsfähigkeit vertiefen und Teamkolleg*innen anleiten
  • Vertiefen der Grundsätze von Marte Meo
  • Umgang mit Technik, Kommunikation und Information
  • Analyse von Filmsituationen
  • Kennenlernen der Technik der Interaktionsanalyse anhand von eigenen mitgebrachten Videosequenzen
  • Kennenlernen und einsetzen der Marte Meo-Entwicklungs-Checklisten
  • Intensives Üben des Marte Meo-3 W-Beratungssystems – Wann, Was und Wozu
  • Prüfung (Abschlusspräsentation) zur/zum Marte Meo-Colleague Trainer*in

Eckdaten

Zielgruppe

Betreuungspersonen aus der familien- und schulergänzenden Betreuung Voraussetzung für die Teilnahme ist die Absolvierung des Basiskurses

Qualifikationen und Ausweise
  • International anerkanntes Marte Meo-Zertifikat

Anmeldung

Personalien
Kontakt
Ausbildung
Gegenwärtiger Arbeitsort
Bezahlung
Anmerkungen