Nachholbildung FaBe K nach Art. 32 BBV

Das Berufsbildungsgesetz sieht für Erwachsene mehrere Wege vor, einen Berufsabschluss zu erreichen. Erwachsene, die bereits über mehrjährige Erfahrung in der beruflichen Praxis verfügen, können das Qualifikationsverfahren absolvieren und damit das eidg. Fähigkeitszeugnis als Fachperson Betreuung Kind (FaBe K) erlangen.

Sie wollen mit Ihrer Berufserfahrung in der Kinderbetreuung einen eidgenössisch anerkannten Abschluss erlangen? In unserem Vorbereitungskurs auf den Berufsabschluss FaBe für Erwachsene begleiten wir Sie während zwei Jahren auf dem Weg zur Abschlussprüfung.

An den regelmässigen Kurstagen, die jeweils Samstag (manchmal Freitag) stattfinden, erhalten Sie alles Fachwissen, das Sie für die Prüfung brauchen. Sie werden unterstützt und begleitet von ausgewiesenen Fachpersonen und Berufsschullehrer/-innen und können sich mit Kolleginnen und Kollegen gegenseitig stützen und vorbereiten.

Kursleitung

Ziele

  • Sie verfügen über die theoretischen Grundlagen gemäss Bildungsplan FaBe K
  • Sie reflektieren Ihre praktischen Berufserfahrungen im Austausch mit den Lehrpersonen und der Kursgruppe
  • Sie verfügen über fachliche Handlungsmöglichkeiten in ihrem beruflichen Alltag
  • Sie kennen den Ablauf und üben die mündliche und schriftliche Prüfung der Berufskenntnisse
  • Sie kennen den Ablauf der individuellen praktischen Arbeit (IPA) und üben den schriftlichen Teil der IPA

Schwerpunkte

  • Allgemeine und spezifische Berufskunde FaBe K
  • Unterstützung und Vorbereitung auf die IPA (praktische Prüfung, in der Regel am aktuellen Arbeitsplatz)
  • Durchführung eines Probe-QV

Eckdaten

Zielgruppe

Erwachsene, die das eidg. Fähigkeitszeugnis (EFZ) als Fachperson Betreuung, Fachrichtung Kind erlangen möchten

Aufnahmebedingungen

Beim Einstieg in den Vorbereitungskurs sollten die Teilnehmenden bereits über mind. 3 Jahre Berufserfahrung verfügen, davon 2 Jahre in der Betreuung.

Weitere Informationen erhalten Sie hier

Lernzeit

75 Unterrichtstage à 8 Lektionen
Selbststudium von mindestens 200 Stunden


Anmeldung

Personalien
(siehe Krankenkassenausweis)
Sprache

Erforderliches Sprachniveau deutsch B2

Kontakt
Gegenwärtiger Arbeitsort
Bezahlung
Unterlagen

Zugelassene Dateiformate (max. 2MB): .jpg .png .pdf .doc .docx

Anmerkungen