Umgang mit herausfordernden jungen Lernenden

Junge Lernende im Praxisalltag zu begleiten kann eine Herausforderung sein. Anhand von typischen, praxisbezogenen Beispielen aus Ihrem Ausbildungsalltag lernen Sie in diesem Kurs lösungsorientierte Handlungsmöglichkeiten kennen.

Sie vergleichen und bearbeiten Lösungsansätze und nehmen Kenntnisse in den Arbeitsalltag mit, um die gestellten Herausforderungen bewusster zu bewältigen.

Kursleitung

Ziele

  • Sie erwerben Wissen zu lösungsorientiertem Handeln
  • Sie bauen Handlungskompetenzen im Umgang mit herausfordernden jungen Lernenden auf

Schwerpunkte

  • Früherkennung von gefährdeten jungen Lernenden (Entwicklungspsychologie)
  • Lösungsorientierte Handlungsansätze im Umgang mit herausfordernden Lernenden

Eckdaten

Zielgruppe

Berufsbildner/innen und Berufsbildungsverantwortliche der familien- und schulergänzenden Betreuung

Lernzeit

1 Tag (6 Std.)


Anmeldung

Personalien
(siehe Krankenkassenausweis)
Kontakt
Ausbildung
Gegenwärtiger Arbeitsort
Bezahlung
Anmerkungen